Business Model Canvas

Stets alles im Blick – das Business Model Canvas ist die unverzichtbare Ergänzung zum Businessplan

Das Business Model Canvas ist ein hervorragendes Instrument, um Geschäftsmodelle zu skizzieren, weil es das Wesentliche abfragt und in eine sinnvolle Ordnung bringt. Es veranschaulicht komplexe Ideen in sehr kurzer Zeit und ist aus diesem Grund extrem beliebt.

Übersicht

2008 veröffentlichte Alexander Osterwalder die erste Version des Business Model Canvas; seitdem fungiert es als Standardvorlage für Start-ups (Lean-Startup-Methode) und strategisches Management.

Es hilft Ihnen dabei:

  • Ihr Geschäftsmodell schnell und einfach zu Papier zu bringen
  • Ihr Geschäftsmodell zu diskutieren und weiter zu entwickeln
  • Stärken und Schwächen zu identifizieren
  • Schlüsselbereiche zu erkennen und Lücken zu schließen
Ein Manager skizziert ein Geschäftsmodell.

(Peshkova/Shutterstock)

Zentrale Erkenntnisse

Mit dem Business Model Canvas bringen Sie folgende Segmente Ihres Geschäftsmodells logisch und visuell in einen übersichtlichen Zusammenhang:

  • Value Propositions – der Kundennutzen
  • Key Resources – die Schlüsselressourcen
  • Key Activities – die Schlüsselaktivitäten
  • Key Partners – die Schlüsselpartner
  • Customer Relationships – die Kundenbeziehungen
  • Channels – die Marketing- und Kommunikationskanäle
  • Customer Segments – die Kundensegmente
  • Revenue Streams – die Einnahmequellen
  • Cost Structure – die anfallenden Kosten
Zwei Manager planen ein Geschäftsmodell.

Empfehlungen

Unsere Leadvise-Experten haben einen speziellen Workshop zum Business Model Canvas entwickelt.

  • Sie lernen die Grundprinzipien des Designs kennen, um Ihr eigenes Geschäftsmodell zu visualisieren und zu prüfen.
  • Sie identifizieren gemeinsam mit uns Stärken, Schwächen und Potenziale.
  • Sie eignen Sich das notwendige Know-how an, um das Business Model Canvas als einfaches und wirksames Instrument für grundlegende Entscheidungen einzusetzen.

Sollten Sie das Business Model Canvas noch nicht entdeckt haben, dann empfehlen wir Ihnen dringend, dies nachzuholen.

Thomas Siebenhüner

Thomas Siebenhüner

Auch interessant für Sie

Process-to-Profit

Sind Führungskraft in einem Großunternehmen oder DAX-Konzern? Stehen Sie unter Druck die Kosten zu senken oder die Effizienz zu steigern? Geben Sie uns ein paar Wochen und wir nehmen Ihnen diesen Druck – dauerhaft.
Process-to-Profit ist ein pragmatischer Ansatz, um gezielt und Strategie konform Prozesskosten zu reduzieren. Read More about „Process-to-Profit“