Process-to-Profit

Smart-Cost-Cutting – Wie Sie Ihre Effizienz steigern und Mitarbeiter motivieren

Wenn das Senior-Management Sie auffordert, die Effizienz zu steigern und Kosten zu senken, müssen Sie binnen kürzester Zeit Einsparungspotenziale identifizieren und Maßnahmen ergreifen. Das Ergebnis sind häufig unstrukturierte Maßnahmen, die nicht unbedingt zum Ziel führen. Dadurch wird es schwierig, beteiligte Mitarbeiter zu motivieren.

Übersicht

Oft verlaufen die geplanten Maßnahmen im Sande. Die Leidtragenden sind die Mitarbeiter, die sich mit ihren Aufgaben nicht identifizieren können und zugleich wenig Möglichkeiten haben, für die notwendigen Verbesserungen zu sorgen. Das sorgt für Frust – keine Frage.

  • Sind Sie Führungskraft in einem Großunternehmen oder DAX-Konzern?
  • Stehen Sie unter Druck, die Kosten zu senken oder Ihre Effizienz zu steigern?
  • Geben Sie uns ein paar Wochen Zeit und wir nehmen Ihnen diesen Druck – dauerhaft.
Vektor Grafik eines Wachstumscharts; weiß auf grauem Hintergrund.

(Anton-Khrupin/Shutterstock)

Zentrale Erkenntnisse

Konzentrieren Sie sich auf folgende Aspekte:

  • Rentabilität. Die Kosten für das Projekt sollten maximal drei Monate nach Abschluss wieder eingespielt sein.
  • Transparenz. Jeder soll verstehen, was Sie tun und warum. Arbeiten und kommunizieren Sie daher offen und transparent. Sie vermeiden Unsicherheiten und Ihre Mitarbeiter akzeptieren Ihre Entscheidungen.
  • Diskretion und Effizienz. Wählen Sie einen ressourcenschonenden Ansatz, dann müssen Sie Ihr Kerngeschäft nicht für unsere Analyse vernachlässigen.
  • Weitblick. Machen Sie sich von Anfang an Gedanken darüber, wie Sie die neuen Abläufe in den Arbeitsalltag integrieren wollen.
Detailfoto eines Verbrennungsmotors.

(fuyu liu/Shutterstock)

Eine Läuferin überquert die Ziellinie.

(sirtravelalot/Shutterstock)

Empfehlungen

Wir bei Leadvise haben eine bewährte Process-to-Profit-Methode entwickelt. Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns, um diese näher kennenzulernen.

Wir bestimmen mithilfe von Interviews und Workshops den Status-quo, die Schwachstellen und die Zielvorstellungen Ihrer Organisation. Dabei beziehen wir die verschiedenen Interessengruppen Ihrer Organisation ein.

In einem Assessment erarbeiten wir für Sie einen Katalog mit konkreten und priorisierten Maßnahmen. Wir versprechen Ihnen: Wenn Sie nur einige dieser Maßnahmen umsetzen, erzielen Sie bereits binnen weniger Tage und Wochen sichtbare Erfolge.

Tobias Schicht

Sprechen Sie mich an.

t.schicht@reply.de
+49 6151 6274118-7

Tobias Schicht

Auch interessant für Sie