Effizienzsteigerung und Kostensenkung

Process-To-Profit: Effizienz steigern, Kosten senken durch Prozessoptimierung

Sie sind Führungskraft in einem Großunternehmen oder DAX-Konzern? Sie stehen unter Druck die Kosten zu senken oder die Effizienz zu steigern?

Geben Sie uns ein paar Wochen und wir nehmen Ihnen diesen Druck - dauerhaft.

DER LEADVISE ANSATZ ZUR PROZESSOPTIMIERUNG IN GROSSUNTERNEHMEN

Was wir machen. Mit dem Leadvise-Ansatz optimieren wir die Prozesse in Ihrem Unternehmen. Wir beseitigen Missverhältnisse, identifizieren Überflüssiges und bringen Ihre kritischen Prozesse zu einem reibungslosen Ablauf.

Wie wir vorgehen. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Maßnahmen, die schnell umsetzbar sind und sich in kurzer Zeit auszahlen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, setzen wir unsere bewährte Process-To-Profit-Methode ein, die unsere Erfahrungen aus zahlreichen Projekten zur Prozessoptimierung vereint.

In einer strukturierten Abfolge von Interviews und Workshops bestimmen wir zuerst die Schwachstellen Ihrer Organisation, um dann gemeinsam mit Ihnen passende Maßnahmen abzuleiten.

  • rentabel. Die Kosten für unsere Projekte sind oft schon einen Monat nach Abschluss wieder eingespielt. Nach einem Jahr liegen unsere Kunden regelmäßig bei einem 20-fachen Return on Investment. Daran lassen wir uns messen.
  • transparent. Es ist uns sehr wichtig, dass jeder versteht, was wir tun - und warum. Daher arbeiten und kommunizieren wir offen und transparent. So gewährleisten wir die Akzeptanz unserer Ergebnisse und vermeiden Unsicherheiten.
  • verantwortlich und fair. Wir begleiten Sie bei der Umsetzung der Quick Wins und nach Projektende überlassen wir Ihnen unser Know-how, so dass Sie unabhängig von uns weiter agieren können.
  • diskret und effizient. Weil der Leadvise-Ansatz Ihre Ressourcen schont, müssen Sie Ihr Kerngeschäft nicht für unsere Analyse vernachlässigen. 
  • weitblickend. Von Anfang an haben wir die Integration der neuen Abläufe im Blick und sorgen für deren reibungslosen Übergang vom Projekt in die Line.

Quick-Scan: In 90 Minuten Transparenz über die Top-Handlungsfelder

Im Rahmen eines 90-minütigen Termins erhalten Sie von uns eine priorisierte Liste Ihrer Top-Handlungsfelder, mit der Sie sofort in die Umsetzung starten können. Im persönlichen Gespräch durchlaufen Sie dazu unser strukturiertes Assessment. Völlig unverbindlich evaluieren wir Ihre Ist-Situation und Soll-Vorstellungen wie folgt:

  • Wir gehen gemeinsam durch unseren Assessment-Fragebogen und bewerten insgesamt etwa 60 verschiedene Aussagen
  • Wir bereiten die Ergebnisse noch im Termin anhand eines prägnanten Netzdiagramms graphisch auf und besprechen mögliche Optimierungsansätze
  • Im Nachgang erhalten Sie von uns die Ergebnisgraphik und die gesammelten Handlungsfelder als Kurzpräsentation zu Ihrer freien Verwendung

Assessment: Mit 3 Workshops zum abgestimmten Maßnahmenkatalog

Das Assessment liefert Ihnen einen Katalog mit konkreten und priorisierten Maßnahmen. Mit mindestens einem Drittel der Maßnahmen erzielen Sie bereits binnen weniger Tage und Wochen sichtbare Erfolge. Anhand unseres Assessment-Fragebogens führen wir Interviews mit ausgewählten Vertretern von Senior Management, Management und Mitarbeitern. So offenbaren wir den Status quo und die Zielvorstellungen der verschiedenen Interessengruppen. In den anschließenden Workshops werden die Ergebnisse zu einem Zielbild verdichtet und als Maßnahmen formuliert:

  • In Workshop 1 werden die Ergebnisse der Interviews vorgestellt, um potenzielle Unterschiede zwischen den Interessengruppen zu identifizieren und ihre Ursachen zu ergründen.
  • In Workshop 2 werden die Pain-Points zu 5-8 Handlungsfeldern zusammengeführt und priorisiert.
  • In Workshop 3 erarbeiten wir Maßnahmen für die Umsetzung der Handlungsfelder, damit Sie Ihre definierten Ziele schneller erreichen. Dabei entwickeln wir insbesondere für mittel- und langfristige Ziele auch kurzfristige Maßnahmen, die schnell zu spürbaren Verbesserungen führen.

Prozesskostenerhebung: Steigern Sie Ihre Effizienz um bis zu 35 Prozent

Unsere Experten unterstützen Sie dabei, brach liegende Potenziale zu identifizieren und auszuschöpfen. Unter Einsatz der Process-To-Profit-Methode erzielen wir in den untersuchten Bereichen eine Steigerung der Effizienz von 25 bis 35 Prozent. Unser Vorgehen:

  • Wir schaffen zunächst ein Referenzmodell, das alle Prozesse abbildet.
  • Dann führen wir Interviews mit den Verantwortlichen der betrachteten Kostenstellen.
  • In den Interviews verteilen wir die vorhandenen Ressourcen aufwandsgerecht auf das Modell. Am angereicherten Modell lassen sich dann Probleme und Reserven erkennen.
  • In den Workshops arbeiten wir mit Ihnen zentrale Handlungsfelder aus und konzentrieren uns dann auf die Ableitung der gewinnträchtigsten Maßnahmen.

Sie möchten uns kennenlernen?

Dann vereinbaren Sie einen Termin für einen Quick-Scan bei Ihnen vor Ort. In nur 90 Minuten erarbeiten wir mit Ihnen erste konkrete und nützliche Maßnahmen. Unverbindlich und kostenfrei.

 

Tobias Schicht, Partner

Sprechen Sie mich an.

Leadvise
Tobias Schicht
Rheinstrasse 19-21
64283 Darmstadt

T.Schicht@Leadvise.de
+49 6151 62 74 11 8 - 6

Prozessoptimierung: Tobias Schicht, Partner