HR-Effizienz ???

20% HR-Kosten sparen durch Prozessoptimierung

WERTVOLLE TIPPS, WIE SIE IHRE HR-KOSTEN REDUZIEREN

In unterstützenden Bereichen wie HR bzw. Personalwesen sind gerade in international tätigen Großunternehmen noch hohe Effizienzgewinne realisierbar.

Die meisten Großunternehmen haben bereits oder planen die Einführung des 3-Säulen Modells mit Shared-Services, Center of Expertise und Business Partner. Die hohen Erwartungen an den Bottom-Line-Effekt insbesondere der Shared-Service-Center (SSC) werden in der Praxis jedoch nur dann erfüllt, wenn sowohl Aufbau- als auch Ablauforganisation den notwendigen Reifegrad erreicht haben.

Um sich vom administrativen Kostenbereich zum strategischen Business Partner zu entwickeln, reicht es nicht, der Organisation ein Standard HR Modell überzustülpen. Strukturen und Prozesse müssen über alle Hierarchieebenen auf die Erfüllung der spezifischen Bedarfe der zu unterstützenden Kundengruppen ausgerichtet werden.
Die wichtigsten allgemeingültigen Ansatzpunkte und Hebel zur strategisch und operativ wirkungsvollen Prozessoptimierung fasst unser kurzer Ratgeber Process-To-Profit zusammen.

Laden Sie sich kostenlos den Ratgeber herunter und nutzen Sie Ihren Know-How-Vorsprung, um sich und Ihren Organisationsbereich mit schnellen Erfolgen optimal im Konzern zu positionieren.

Dieser Leitfaden

  • ist leicht verständlich
  • lässt sich einfach und ohne Umschweife umsetzen
  • ermöglicht schnelle, sichtbare Erfolge
  • zeigt, wie man Mitarbeiter für Prozessoptimierung begeistert
  • ist oft erschreckend simpel. Manche Tipps mögen gar banal erscheinen. Doch wer wendet sie konsequent an?